Parkett - Baubiologisch

Zellulose Dämmschüttung

Die ideale Wärmedämmung im Alt und Neubau

Zellulose Dämmung zwischen den Lagerbalken - Pitchpine Lanhausdiele

Zellulosedämmstoff ist ein Baustoff aus der Natur die Basis für ein gesundes und behagliches Wohnen. Natürliche Materialien tragen dazu bei ein gesundes Raumklima zu schaffen. Die umweltverträglichen Baumaterialien zeichnen sich durch eine Minimierung der Schadstoffimisionen im Wohnbereich aus.

Schutz vor Hitze im Sommer und vor Kälte im Winter

Zelluloseflocken - leicht und flockig

Zelluloseflocken werden aus Altpapier hergestellt. Bei der Herstellung bildet sich eine dreidimensionale Zelluloseflocke. Der Zusatz von ca. 15% Borsalz verhindert ein schnelles Endflammen. Borsalz schützt ebenso vor Schimmelpilzbefall. Boratfreie Zelluloseflocken werden Alternative angeboten.

Die Basis für Gesundes Wohnen - Nachwachsender Rohstoff

Zelluloseflocke - Dämmstoff aus der Natur

Zellulose hat eine Wärmeleitfähigkeit von 0,040 - 0,045 W/qmK. Sie bietet nicht nur Schallschutz sondern auch sehr gute wärmedämmende Eigenschaften. Zelluloseflocken dünsten nicht aus. Dampfdiffusionsfähig und feuchtigkeitsregulierend tragen Sie zu einem guten Wohlbefinden bei.