Reparieren

Je nach Schadensbild können wir die Diele reparieren oder gegen eine Entsprechende Diele austauschen.

Schleifen

Wir Schleifen den Pitchpine-Holzboden und können so eine neue geölte Oberfläche herstellen.

Verlegen

Holzdielen aus Pitchpine werden klassisch auf einer Holzunterkonstruktion ( Lagerbalken ) verlegt.

Pitchpine vom Parkettleger Fachbetrieb

Ihr Spezialist für Massivholzdielen auf Holzbalkendecken im Altbau

Restaurieren - Aufarbeiten - Neuverlegen

Pitchpine die Pech-Kiefer, das Holz der Pech-Kiefer ( wird im Holzmarkt Handel als Pitchpine bezeichnet ) und ist ein sehr haltbares Holz. Das Holz ist eine Kiefernart und stammt aus Nordamerika ( Guatemala, Honduras, Nicaragua ). Das Holz der Pech-Kiefer ist schwer und harzreich es eignet sich ausgezeichnet für einen langlebigen und edlen Holzboden. Die Dauerhaftigkeit zeigt sich heute noch in den Häusern aus der Gründerzeit.

Wir verlegen, schleifen und reparieren Pitchpine-Dielen auf Holzbalkendecke. Die Holzdielen sind in der Regel direkt auf Lagerbalken gelegt und wurden von oben in den Holzbalken genagelt. So schön ein alter Dielenboden auch sein kann überträgt er den Trittschall deutlich nach unten zum Nachbarn. Die Wärmedämmung und der Trittschall hatten früher keine grosse Bedeutung. Mit der Entwicklung der Energieeinsparung hat sich das geändert. Auf Wärmeisolierung wird heute im Alt und Neubau gleichermaßen geachtet. Die meisten Holzbalkendecken können heute im Zuge einer Renovierung dem heutigen Stand der Technik angeglichen werden. Besonders Kriechkeller sind in den meisten fällen nicht oder nur unzureichend nach untern hin Isoliert. Schlechte, mangelhafte oder fehlende Isolierung macht sich durch kalte Räume bemerkbar. Eine Energetische Modernisierung ist eine Verbesserung der Lebensqualität und schont den Geldbeutel. In die Zwischenlage der Holzbalkendecke bringen wir neues Dämmmaterial ein. So kann im Idealfall, in Abhängigkeit von der Baustruktur, ein Dämmwert von KFW 40 erreicht werden. Hierfür müssen möglicherweise zusätzliche Baumaßnahmen durchgeführt werden. Auf die neue Holzbalkendecke können dann neue oder die Restaurierten alten Pitchpine Dielen verlegt werden. Pitchpine Dielen ölen ist unsere Empfehlung. Für die Wiederaufarbeitung benutzen wir ein Baubiologisches Fußbodenhartöl.

Die schwarze Fuge

In vielen Altbauten und Denkmalgeschützten Häusern, ist die Dielenfuge vorhanden und ein großes Ärgernis. Vor allem für Allergiker ist dies ein Problem. Die Fugen haben sich in den Jahren mit allerlei Schmutz und Staub gefüllt. Hin und wieder fällt der Inhalt der Fuge heraus. Es wird oft nicht sofort bemerkt und man tritt es in die Holzoberfläche ein. Wieder entsteht ein neuer Abdruck in der Oberfläche, zum Ärger der Hausbewohner. Wir können zwischen den einzelnen Dielen eine dauerelastische schwarze Fuge herstellen. In der Regel wird dies beim Aufarbeiten, schleifen, der alten Dielen mit gemacht. Diese Arbeit kann nicht separat durchgeführt werden. Die Dielenfugen werden gereinigt und anschließend mit einem dauerelastischen Material geschlossen. So entsteht eine homogene saubere Fläche. Auf unserer Projekt Seite können Sie sich das genau anschauen.


Kontakt

Altbausanierung - Denkmalschutz - Energie­effizientes Sanieren

Pitchpine Hamburg

Pitchpine Dielen Ölen

Unsere Projekte

Kontakt